ELEKTROMOBILITÄT.

mini electric – electric mini 3-door hatch – mini se countryman

ELEKTRIFIZIERUNG DES ANTRIEBS.

Die Elektrifizierung des Antriebsstrangs ist die Mobilität der Zukunft. Schau dir die verschiedenen MINI Systeme an und lerne einige der gängigsten Begriffe kennen.

mini electromobility – divider line

Batterieelektrische Fahrzeuge (BEV).

mini elektrisch- elektrisches Fahren - Batterie

MIT LITHIUM ANGETRIEBEN.

Batterieelektrische Fahrzeuge (BEV) werden durch Anschließen an eine externe Stromversorgung und durch regeneratives Bremsen geladen. Sie benötigen weder Benzin noch Diesel und produzieren null Auspuffemissionen.
mini electromobility – divider line
Mini-Elektromobilität – Motor – Antriebsstrang und Fahrwerk

DER ANTRIEB.

Die Hochvolt-Lithium-Ionen-Batterie (1) ist T-förmig angeordnet und über die Länge des Fahrzeugbodens positioniert. Der Schwerpunkt liegt deutlich tiefer als bei einem benzinbetriebenen MINI, für mehr Stabilität und agiles Handling.

Der einzelne Elektromotor (2) befindet sich vorne und treibt direkt die Vorderräder an. Er produziert die gleiche Leistung wie ein wie ein 2,0-Liter-Cooper S mit Benzinantrieb.

Das Getriebe und weitere integrierte elektronische Systeme (3) befinden sich vorn unter der Motorhaube des neuen MINI Cooper SE 3-Türer. Der Ladeanschluss (4) befindet sich auf der linken Seite.

DIE FAHRT.

Dynamisch und dennoch geschmeidig. Das kompakte System des vollelektrischen MINI erzeugt äußerst geringe Vibrationen und lässt Sie nahezu geräuschlos durch die Stadt gleiten.

Schnell und direkt. Der vollelektrische MINI gibt Ihnen sofort das volle Drehmoment für begeisternde Agilität, mitreißende Beschleunigung ohne Verzögerung, ohne Schaltunterbrechungen und einen sehr reaktionsschnellen Antrieb.

Ein Pedalantrieb. Sie können fast ausschließlich mit nur einem Pedal fahren. Sie können auf Ihre gewünschte Geschwindigkeit beschleunigen. Und Sie können Ihre Batterie jedes Mal wieder mit Strom versorgen, wenn Sie Ihren Fuß anheben und anhalten.

Mini Elektromobilität – Silber und Schwarz – Seitenansicht

MINI Cooper SE BEV :

Elektrischer Verbrauch (WLTP kombiniert): 15,2 - 15,8 kWh/100km disclaimer Co2 Emissionen (WLTP kombiniert): 0 g/km disclaimer Elektrische Reichweite (WLTP kombiniert): 226 - 234 km disclaimer Elektrische Reichweite (WLTP Stadt): 296 - 313 km disclaimer
graue Trennlinie

Einsparmaßnahmen

Beim MINI Cooper SE 3-Türer ist weniger mehr. Es geht darum, die Dinge einfach zu halten und weniger Teile zu warten als bei einem benzinbetriebenen Auto. Und dein Auto in Top-Zustand zu halten kostet auch viel weniger.
graue Trennlinie
all electric mini – silver and black – side view

MINI COOPER SE.

MINI IN SEINER GRÖßTEN ENTWICKLUNG.

MINI Cooper SE BEV :

Elektrischer Verbrauch (WLTP kombiniert): 15,2 - 15,8 kWh/100km disclaimer Co2 Emissionen (WLTP kombiniert): 0 g/km disclaimer Elektrische Reichweite (WLTP kombiniert): 226 - 234 km disclaimer Elektrische Reichweite (WLTP Stadt): 296 - 313 km disclaimer
MINI-Elektomobilität - Trennlinie

PLUG-IN HYBRIDE.

Mini Electric – Elektrisches Fahren – Ladestation

Plug-in Hybrid Electric Vehicles (PHEV) kombinieren einen elektrischen und einen konventionellen Verbrennungsmotor.

Der MINI Cooper SE Countryman All 4 leistet 220 PS (162 kW). Und mit der Batterietechnologie der neuesten Generation fährst du rein elektrisch und emissionsfrei. Es ist ideal, um in der Stadt elektrisch zu fahren und auf längeren Strecken den Motor zu nutzen.

Du kannst bequem zu Hause, am Arbeitsplatz oder an einer öffentlichen Ladestation aufladen.

MINI-Elektomobilität - Trennlinie
MINI Electric – Motor – Antriebsstrang und Fahrwerk

ANTRIEBSKONSTRUKTION.

Der TwinPower Turbo Motor unter der Haube (1) treibt die Vorderräder an, der Kraftstofftank befindet sich hinten (2).

Im reinen Elektrobetrieb handelt es sich um einen Heckantrieb – wobei der im Heck befindliche Elektromotor (3) das Hinterrad antreibt.

Batterie und Elektronik sind unter den Rücksitzen (4) verbaut.

Die Fahrt.

Spontane Leistungsabgabe.

Sofortige Beschleunigung 0-100 km/h in 7,3 Sek.

Rekuperation oder Bremsenergierückgewinnung.Du kannst die Batterie beim Bremsen oder Ausrollen wieder aufladen. Die Energie wird „rückgewonnen“ und in der Batterie gespeichert.

Allradantrieb ALL4.

Dies optimiert Traktion und Stabilität bei widrigen Wetter- und Oberflächenbedingungen, sodass du schnell und präzise auf wechselnde Situationen und Gelände reagieren kannst. Der MINI Countryman Cooper SE kann beide Antriebsstränge einzeln oder zusammen zu einem kraftvollen Allradantrieb nutzen.

mini cooper countryman all 4 – silber und schwarz – Seitenansicht

MINI COOPER SE ALL4 COUNTRYMAN :

Kraftstoffverbrauch (WLTP kombiniert): 1,7 l/100 km disclaimer Elektrischer Verbrauch (WLTP kombiniert): 14,8 - 15,5 kWh/100km disclaimer Co2 Emissionen (WLTP kombiniert): 39 g/km disclaimer Elektrische Reichweite (WLTP kombiniert): 47 - 51 km disclaimer Elektrische Reichweite (WLTP Stadt): 56 - 59 km disclaimer
mini cooper countryman all 4 – silber und schwarz – Seitenansicht
MINI COUNTRYMAN PLUG-IN HYBRID.

JETZT AUF DER STRASSE UNTERWEGS.

MINI COOPER SE ALL4 COUNTRYMAN :

Kraftstoffverbrauch (WLTP kombiniert): 1,7 l/100 km disclaimer Elektrischer Verbrauch (WLTP kombiniert): 14,8 - 15,5 kWh/100km disclaimer Co2 Emissionen (WLTP kombiniert): 39 g/km disclaimer Elektrische Reichweite (WLTP kombiniert): 47 - 51 km disclaimer Elektrische Reichweite (WLTP Stadt): 56 - 59 km disclaimer
mini electromobility – divider line

ANDERE EV-KONZEPTE.

Zwei weitere Elektromobilitätskonzepte sind auf der Straße zu finden.

MILD HYBRIDS.

Regeneratives Bremsen gewinnt Energie zurück, die normalerweise beim Verlangsamen verloren gehen würde, und setzt sie um, um die Leistung deines Motors zu steigern, damit er wirtschaftlicher arbeitet.

Du kannst einen Mild-Hybrid nicht direkt über einen Stecker zu Hause oder ein öffentliches Ladegerät aufladen.

mini electric – elektrisches Fahren – mini energetisches gelbes Abzeichen
MINI Electric – Motor – Antriebsstrang und Fahrwerk

BRENNSTOFFZELLEN-EVS – MIT WASSERSTOFF ANGETRIEBEN.

Wasserstoff-Brennstoffzellen-Autos werden von einem Elektromotor angetrieben. Der Unterschied besteht jedoch darin, dass sie selbst Strom produzieren. Im Gegensatz zu BEVs und PHEVs beziehen sie ihren Strom also nicht aus einer eingebauten aufladbaren Batterie. Stattdessen haben Wasserstoffautos praktisch ein eigenes effizientes Kraftwerk an Bord – die Brennstoffzelle.

NACHHALTIG FAHREN IST UNSER ANTRIEB.

mini electric – sustainability – illustration

WER KÜMMERT SICH UM NACHHALTIGKEIT?

Die internationale Nachfrage nach Elektromobilität wächst täglich und mit unseren nachhaltigen und innovativen Fahrzeugen und Dienstleistungen bieten wir Privat- und Geschäftskunden effektive eMobility-Lösungen. Klimaneutralität und emissionsfreie Mobilität werden allerdings nur durch eine Vielzahl elektrifizierter Antriebstechnologien vollständig erreicht. Aus diesem Grund treiben wir die Entwicklung der wasserstoffbasierten Brennstoffzellentechnologie für kohlenstoffarme Antriebssysteme weiter voran.

Aber das ist nicht alles. Die Konsumenten brauchen Informationen und Beratung, die es ihnen ermöglichen, das Ausmaß ihres Energieverbrauchs zu erkennen, damit sie verstehen, wie sie zur Verbesserung der Umwelt beitragen können … und dabei Geld sparen. Gleichzeitig müssen wir mit öffentlichen Versorgungsunternehmen zusammenarbeiten, um ihnen zu helfen, bessere Möglichkeiten für den Umgang mit erneuerbaren Ressourcen zu finden und um den Anforderungen von Kunden und Regulierungsbehörden gerecht zu werden.

Unser Engagement für Nachhaltigkeit ist überragend und dies wird an der Umsetzung von Standards in der Ökobilanz von Fahrzeugen deutlich. Angefangen bei den eingesetzten Ressourcen, über den Energieverbrauch, bis hin zu den Recyclingquoten. Unser Ziel ist es auch, mit recycelbaren und nachwachsenden Rohstoffen nachhaltige Wertschöpfungsketten zu erreichen – dazu gehört unter anderem die Energieversorgung. Es geht nicht nur um das Ressourcenmanagement, sondern wir wollen auch bei der Vergabe von Aufträgen an Lieferanten den CO2-Fußabdruck für die Materiallieferkette ermitteln – und Maßnahmen entlang der Wertschöpfungskette zur Emissionsreduzierung integrieren.Schritt für Schritt wird unser Weg in eine umweltfreundliche und emissionsfreie Zukunft Wirklichkeit.

Mini Elektromobilität – Trennlinie
Mini Elektromobilität – Trennlinie
Mini Elektromobilität – Übersicht
AUFLADEN.

ZUHAUSE UND UNTERWEGS.

Du kannst den benötigten „Kraftstoff“ „tanken“, wann immer du willst – wo immer du bsit.
MINI-Elektromobilität – Reichweite
REICHWEITE.

WIE ES WEITER GEHT.

Wir werfen einen Blick auf die wichtigsten Faktoren, die die Reichweite eines Elektrofahrzeugs beeinflussen.
Mini Elektromobilität – Trennlinie

 

 

Die angegebenen Verbrauchs- und CO2-Angaben wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren des WLTP-Zyklus (World Harmonized Light Duty Vehicles Test Procedure) gemäß VO (EG) Nummer 715/2007 und VO (EU) 2017/1151 ermittelt. Die Angaben beziehen sich grundsätzlich auf ein Fahrzeug mit Basisausstattung. Allenfalls gewählte Sonderausstattungen, die durch den Hersteller als Ersatz von Teilen der Grundausstattung geliefert werden, können diese Werte erhöhen und differieren diese daher auch je nach Modell und Motorisierung. Darüber hinaus können auch nachträgliche Sonderausstattungen und Zubehör relevante Fahrzeugparameter, wie z.B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik verändern und sich dadurch abweichende Verbrauchswerte und CO2-Emissionen ergeben. Für die Bemessung von Steuern und anderen fahrzeugbezogenen Abgaben, die (auch) auf den CO2-Ausstoß abstellen, können daher andere als die hier angegebenen Werte gelten.

Die Angaben beziehen sich daher nicht auf das konkrete Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Weitere Informationen zum WLTP-Messverfahren finden Sie unter: https://www.bmw.com/de/innovation/wltp.html.

Die CO2-Effizienzangaben ergeben sich aus der Richtlinie 1999/94/EG sowie dem PKW-VIG und verwenden die Verbrauchs- und CO2-Werte, welche im Zuge des Genehmigungsverfahrens ermittelt wurden, zur Einstufung. Ein Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, Stromverbrauch und die CO2-Emissionen, der Daten für alle neuen Personenkraftfahrwagenmodelle enthält, ist kostenlos an allen Verkaufsorten erhältlich. Der Kraftstoffverbrauch bzw. der Stromverbrauch und der CO2-Ausstoß eines Fahrzeugs sind nicht nur von der effizienten Ausnutzung des Kraftstoffes durch das Fahrzeug, sondern auch vom Fahrstil sowie von anderen nicht technischen Faktoren abhängig. CO2 ist das für die Erderwärmung hauptsächlich verantwortliche Treibhausgas. Darüber hinaus können weitere Details zum konkreten Fahrzeug der beim Händler aufliegenden Typengenehmigung entnommen werden.