Looks like the MINI you've been you-ifying hasn't been saved. If you'd like to come back and keep tinkering, save it and give it a sweet name so you can pick up where you left off

 

Your unique MINI, Your unique MINI,

Ihr MINI – Exterieur Ihr MINI – Interieur

REQUEST AN OFFER.

BOOK A TEST DRIVE.

Hoppla! Eins zu viel.
MINI Original Räder und Reifen.

Winterreifen

Für profilierte Fahrer.

Winterreifen haben ein spezielles Profil: Zahlreiche Lamellen verzahnen sich mit Schnee oder Wasser auf der Straße. Dank dieser ausgefeilten Profilstruktur bringt ein zeitgemäßer Winterreifen sehr gute Traktion (vor allem am Berg und beim Bremsen) und Kurvenstabilität – ganz anders als ein Sommerreifen. Die Zahlen beweisen es: Auf einer schneebedeckten Oberfläche verringern Winterreifen den Bremsweg um die Hälfte im Vergleich zu Sommerreifen.
Bremswegvergleich von zwei MINIs mit Winter- und Sommerreifen auf Schnee.
Vergleich Bremsweg Winter- und Sommerreifen (50km/h auf Schnee).

WINTER- UND SOMMERREIFEN: EIN VERGLEICH.

EIGENSCHAFTEN VON WINTERREIFEN.

Winterreifen bestehen aus speziellen kältetauglichen Gummimischungen, sodass sie bei niedrigen Temperaturen griffig bleiben. Außerdem besitzen sie Längs- und Querlamellen, die sich öffnen, wenn der Reifen rollt. So entstehen Griffkanten, die ein hohes Maß an Traktion und Richtungsstabilität bei Schnee und Schneematsch sicherstellen.

EIGENSCHAFTEN VON SOMMERREIFEN.

Ihre Gummimischung wird niemals zu weich – selbst bei sehr warmen Temperaturen. Sie gewährleisten einen hohen Grad an Richtungsstabilität und Lenkgenauigkeit bei hohen Geschwindigkeiten. Sie sind optimal in puncto Fahrkomfort, Akustik und Rollwiderstand.
MINI Winterreifen-Eigenschaft unter 7 Grad.

UNTER 7 °C MINI ORIGINAL WINTERREIFEN.

Bereits ab Temperaturen unter 7°C bieten Winterreifen mehr Sicherheit.

MINI Winterreifen-Eigenschaften – weniger Verschleiß.

VERSCHLEISS.

In der kalten Jahreszeit verschleißen Sommerreifen bis zu 40% schneller als Winterreifen.

MINI Winterreifen-Eigenschaft auf Nässe.

bremsweg auf nässe.

Bei nasskaltem Wetter verkürzt sich der Bremsweg mit Winterreifen um bis zu 10%.

MINI Winterreifen-Eigenschaft – Bremsweg auf Schnee.

BREMSWEG AUF SCHNEE.

Bei eisigen Bedingungen verkürzen Winterreifen den Bremsweg um bis zu 50%.

UNTER 7°C? WINTERREIFEN!

Schon bei einer Temperatur von unter 7°C arbeiten Sommerreifen nicht mehr optimal, da sich ihre Gummimischung bei niedrigen Temperaturen verhärtet. Das wirkt sich besonders auf nasser oder schneebedeckter Fahrbahn negativ auf Haftung, Lenkung und Fahrverhalten aus. Winterreifen bestehen aus speziellen kältetauglichen Gummimischungen, sodass sie bei niedrigen Temperaturen griffig bleiben.
MINI Winterreifen