•  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
  • MINI Designmodelle
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
  • .
    • ÜBERSICHT
    • MINI COOPER ROADSTER
    • MINI COOPER S ROADSTER
    • MINI COOPER SD ROADSTER
    • MINI JOHN COOPER WORKS ROADSTER
 
 
  • Leistung:
    135 kW (184 PS) @ 5.500 U/min
  • Höchstgeschwindigkeit:
    227 [222] km/h
  • Verbrauch kombiniert:
    6,0 [6,6] l/100 km
  • CO2-Emissionen:
    139 [153] g/km

Alle MINI Motoren erfüllen die Euro 5 Abgasnorm. Die Benzinmotoren für MINI One Countryman, MINI Cooper Countryman und MINI Cooper Paceman die Euro 6-Abgasnorm. Als Basis für die Verbrauchsermittlung gilt der ECE-Fahrzyklus (80/1268 EWG). Dieser setzt sich aus ca. einem Drittel Stadtfahrt und zwei Dritteln Überlandfahrt (gemessen an der Wegstrecke) zusammen. Zusätzlich zum Verbrauch wird die CO2 -Emission gemessen. Der Verbrauch wurde auf Grundlage der Serienausstattung errechnet. Sonderausstattungen (z.B. breitere Reifen) können den Verbrauch wesentlich beeinflussen.

MINI empfiehlt unverbleites Superbenzin mit 95 ROZ. Unverbleites Normalbenzin mit 91 ROZ oder höher und einem Ethanolanteil von bis zu 10% (E10) ist ebenfalls zulässig. Alle aufgeführten Leistungs- und Verbrauchswerte beziehen sich auf die Verwendung von Superbenzin mit 98 ROZ.

Im angegebenen Wert sind 90% Tankfüllung sowie 68 kg für den Fahrer und 7 kg für Gepäck berücksichtigt. Das Leergewicht gilt für Fahrzeuge in serienmäßiger Ausstattung. Sonderausstattungen erhöhen diesen Wert.

Sämtliche Angaben beziehen sich auf Fahrzeuge mit serienmäßigem 6-Gang-Schaltgetriebe. Werte in [ ] gelten für Fahrzeuge mit 6-Gang-Automatikgetriebe Steptronic.

MINI COOPER S ROADSTER.

 

FÜR ALLES OFFEN.

 

Der MINI Cooper S Roadster ist immer bereit für das Schönste aller Abenteuer: Kurven. Dorthin fährt er am liebsten. Vornehmlich mit geöffneten Soft-Top, um jeden Windrichtungswechsel direkt an die Passagiere weiterzugeben.

Damit am Ende jedes Zickzack-Kurses ruckzuck wieder Geschwindigkeit aufgenommen werden kann, sorgt die Overboost-Funktion des neuen MINI Cooper S Roadster für eine Steigerung des maximalen Drehmomentes von 240 auf 260 Nm.

Weitere Spitzenleistungen auf gerader Strecke erreicht der aufregende Zweisitzer, wenn er denn darf.
So beschleunigt er innerhalb von 7,0 [7,2] s die Tachonadel von Null auf 100 km/h. Doch da ist noch lange nicht Schluss. Der vierfach prämierte Vierzylinder Twin-Scroll-Turbo schiebt den MINI Cooper S Roadster solange nach vorne bis maximal 227 [222] km/h erreicht sind.

Damit der Luftstrom ideal genutzt wird, fährt bei 80 km/h elektrisch der Heckspoiler heraus. Er reduziert den Auftrieb an der Hinterachse und sorgt so für eine hervorragende Straßenlage.

Ein Roadster gemacht für 365 Abenteuer im Jahr.

 

Während die Passagiere im Sommer trinken sollten, schluckt der MINI Cooper S Roadster immer auffallend wenig. Dank MINIMALISM sind es nur 6,0 [6,6] l/100 km im Drittelmix. Und das selbstverständlich bei jedem Wetter. Dabei helfen innovative Technologien, Treibstoff zu sparen: Die Auto Start Stop Funktion stellt den Motor beim Halten und an der Ampel automatisch ab. Bei der Brake Energy Regeneration lädt die Lichtmaschine die Batterie auf, sobald der Pilot vom Gas geht. Die Schaltpunktanzeige zeigt den verbrauchsgünstigsten Wechsel zum nächsten Gang an.

So gibt es immer längeres Roadster-Feeling pro Tankfüllung.